Ticket Hotline: 07141-934545
Online Tickets: Central Union
Like us:

Ökostrom seit 2011 - PV-Strom seit Sept.2018:

Wir erzeugen 18% unseres Jahresstromverbrauchs selbst

und speisen zudem noch 18 MWh Strom in das öffentliche Netz!

Wir unterstützen die Initiative GREEN CINEMA!

Central Theater - Arsenalstr. 4, Union Theater - Solitudestr. 6

Alita: Battle Angel
1. Woche

Alita: Battle Angel 3D

Alita: Battle Angel
1. Woche

Alita: Battle Angel 3D OV

Der Club der roten Bänder - Wie alles begann
1. Woche

Der Club der roten Bänder - Wie alles begann

Sweethearts
1. Woche

Sweethearts

Drachenzähmen leicht gemacht 3: Die geheime Welt
2. Woche

Drachenzähmen leicht gemacht 3 3D

Bohemian Rhapsody
16. Woche

Bohemian Rhapsody

Plötzlich Familie
3. Woche

Plötzlich Familie

Der Junge muss an die frische Luft
8. Woche

Der Junge muss an die frische Luft

Manhattan Queen
5. Woche

Manhattan Queen

The Lego Movie 2
2. Woche

The Lego Movie 2

Mia und der weiße Löwe
3. Woche

Mia und der weiße Löwe

Alita: Battle Angel 3D

  • Bundesstart
  • 3D
close
Alita: Battle Angel
Frei ab 12 Jahren in Begleitung eines Elternteils ab 6 Jahre!
1. Woche
ca. 123min.

Genre: Abenteuer, Action, Comic
Regie: Robert Rodriguez
Produktion: James Cameron, Jon Landau
Besetzung: Rosa Salazar, Christoph Waltz, Jennifer Connelly, Mahershala Ali, Ed Skrein, jackie Earle Haley Und Keean Johnson

Inhalt

  • Details
  • Bilder

Die visionären Filmemacher James Cameron (AVATAR) und Robert Rodriguez (SIN CITY) bringen mit ALITA: BATTLE ANGEL ein episches Abenteuer über Hoffnung und Selbstbestimmung in die Kinos. Als Alita (Rosa Salazar) ohne jede Erinnerung daran, wer sie ist, in einer fremden Welt der Zukunft erwacht, wird sie von Ido (Christoph Waltz) aufgenommen. Der mitfühlende Arzt erkennt, dass sich hinter der leeren Cyborg-Hülle das Herz und die Seele einer jungen Frau mit einer außergewöhnlichen Vergangenheit verbergen. Während Alita lernt, sich in ihrem neuen Leben und den gefährlichen Straßen von Iron City zurechtzufinden, versucht Ido sie vor ihrer geheimnisvollen Vergangenheit zu beschützen. Ganz im Gegensatz zu ihrem neuen gerissenen Freund Hugo (Keean Johnson), der ihr dabei helfen will, ihre Erinnerungen zu triggern. Aber erst als die todbringenden und korrupten Mächte, die die Stadt beherrschen, Alita ins Visier nehmen, erhält sie einen Hinweis auf ihre Vergangenheit: Sie verfügt über einzigartige Kampfkünste, die die Herrschenden um jeden Preis kontrollieren wollen. Wenn es ihr gelingt, sich von ihnen fernzuhalten, könnte sie der Schlüssel sein, um ihre Freunde, ihre Familie und die Welt, die ihr ans Herz gewachsen ist, zu retten.

Ajaxloader

Spielplan

So, 17.02
Mo, 18.02
Di, 19.02
Mi, 20.02
Central Großes Haus
Central Kleines Haus
Central Film Studio
Union Kino 1
Union Kino 2

Alita: Battle Angel 3D OV

  • Das Original
  • Bundesstart
  • Original Fassung
  • 3D
close
Alita: Battle Angel
Frei ab 12 Jahren in Begleitung eines Elternteils ab 6 Jahre!
1. Woche
ca. 123min.

Genre: Abenteuer, Action, Comic
Regie: Robert Rodriguez
Produktion: James Cameron, Jon Landau
Besetzung: Rosa Salazar, Christoph Waltz, Jennifer Connelly, Mahershala Ali, Ed Skrein, jackie Earle Haley Und Keean Johnson

Inhalt

  • Details
  • Bilder

Die visionären Filmemacher James Cameron (AVATAR) und Robert Rodriguez (SIN CITY) bringen mit ALITA: BATTLE ANGEL ein episches Abenteuer über Hoffnung und Selbstbestimmung in die Kinos. Als Alita (Rosa Salazar) ohne jede Erinnerung daran, wer sie ist, in einer fremden Welt der Zukunft erwacht, wird sie von Ido (Christoph Waltz) aufgenommen. Der mitfühlende Arzt erkennt, dass sich hinter der leeren Cyborg-Hülle das Herz und die Seele einer jungen Frau mit einer außergewöhnlichen Vergangenheit verbergen. Während Alita lernt, sich in ihrem neuen Leben und den gefährlichen Straßen von Iron City zurechtzufinden, versucht Ido sie vor ihrer geheimnisvollen Vergangenheit zu beschützen. Ganz im Gegensatz zu ihrem neuen gerissenen Freund Hugo (Keean Johnson), der ihr dabei helfen will, ihre Erinnerungen zu triggern. Aber erst als die todbringenden und korrupten Mächte, die die Stadt beherrschen, Alita ins Visier nehmen, erhält sie einen Hinweis auf ihre Vergangenheit: Sie verfügt über einzigartige Kampfkünste, die die Herrschenden um jeden Preis kontrollieren wollen. Wenn es ihr gelingt, sich von ihnen fernzuhalten, könnte sie der Schlüssel sein, um ihre Freunde, ihre Familie und die Welt, die ihr ans Herz gewachsen ist, zu retten.

Ajaxloader

Spielplan

Di, 19.02
Central Großes Haus
Central Kleines Haus
Central Film Studio
Union Kino 1
Union Kino 2

Der Club der roten Bänder - Wie alles begann

  • Bundesstart
close
Der Club der roten Bänder - Wie alles begann
Frei ab 6 Jahren 1. Woche
ca. 105min.

Genre: Drama, Teenager
Regie: Felix Binder
Besetzung: Tim Oliver Schultz, Jürgen Vogel, Ivo Kortlang, Nick Julius Schuck, Timur Bartels, Luise Befort

Inhalt

  • Details
  • Bilder

Die Teenager Leo (Tim Oliver Schultz), Jonas (Damian Hardung), Emma (Luise Befort), Alex (Timur Bartels), Toni (Ivo Kortlang) und Hugo (Nick Julius Schuck) führen alle ein unbeschwertes Leben, nichts unterscheidet sie von ihren Altersgenossen. Leo spielt leidenschaftlich gerne Fußball mit seinen Freunden, aber genauso gerne verbringt er seine Freizeit in Gesellschaft seiner Eltern und seiner Schwester. Jonas hingegen plagt sich viel zu oft mit seinem Bruder herum und Emma will es nur ihren Eltern recht machen, doch egal was sie tut, es ist nicht gut genug. Alex hingegen steht mit seiner Lehrerin auf Kriegsfuß und Toni sagt immer frei heraus, was ihm auf der Seele liegt, doch mit seinem Opa (Dieter Schaad), hat er den perfekten Fels in der Brandung. Endlich den Sprung vom Zehnmeter-Turm möchte hingegen Hugo schaffen, viel zu lange hat er sich davor gedrückt. Das Leben von Leo wird komplett auf den Kopf gestellt, als er eine folgenschwere Diagnose erhält, die zahlreiche Untersuchungen nach sich zieht. Von Emma fühlt er sich von Anfang an magisch angezogen, doch ansprechen will er sie nicht. Dass sich die Wege der Teenager einmal im Albertus-Klinikum kreuzen und sie eines Tages den „Club der roten Bänder“ gründen werden, ahnt zu diesem Zeitpunkt noch niemand.

Ajaxloader

Spielplan

So, 17.02
Mo, 18.02
Di, 19.02
Mi, 20.02
Central Großes Haus
Central Kleines Haus
Central Film Studio
Union Kino 1
Union Kino 2
Barriere frei: Barriere frei mit Grea & Startks!

Sweethearts

  • Bundesstart
close
Sweethearts
Frei ab 12 Jahren in Begleitung eines Elternteils ab 6 Jahre!
1. Woche
ca. 107min.

Genre: Komödie
Regie: Karoline Herfurth
Besetzung: Karoline Herfurth, Hannah Herzsprung, Frederick Lau

Inhalt

  • Details
  • Bilder

Die alleinerziehende Mutter Mel (Hannah Herzsprung) will sich und ihrer Tochter durch einen Diamantendiebstahl ein besseres Leben ermöglichen, doch obwohl sie einen ausgefeilten Plan ausgetüftelt hat, geht bei der Umsetzung so ziemlich alles schief, was schiefgehen kann. So ist Mel gezwungen, die planlose Franny (Karoline Herfurth) als Geisel zu nehmen, die an häufigen Panikattacken leidet. Mel droht durch Frannys nervige Marotten nach und nach den Verstand zu verlieren, was natürlich ungünstig ist, werden die beiden doch von der knallharten SEK-Leiterin Ingrid von Kaiten (Anneke Kim Sarnau) verfolgt. Als Mel dann auch noch den attraktiven Polizisten Harry (Frederick Lau) als zusätzliche Geisel nimmt, ist das Chaos perfekt, denn der verdreht sogleich Franny den Kopf. Unterdessen entwickelt sich langsam eine Freundschaft zwischen den ungleichen Frauen… 

Ajaxloader

Spielplan

So, 17.02
Mo, 18.02
Di, 19.02
Mi, 20.02
Central Großes Haus
Central Kleines Haus
Central Film Studio
Union Kino 1
Union Kino 2

Drachenzähmen leicht gemacht 3 3D

(How To Train Your Dragon: The Hidden World)
  • Kinderkino
  • 3D
Prädikat: besonders wertvoll
close
Drachenzähmen leicht gemacht 3: Die geheime Welt
Frei ab 6 Jahren 2. Woche
ca. 104min.

Genre: Animation, Kinderfilm
Regie: Dean Deblois
Besetzung: Daniel Axt, Emilia Schüle, Martina Hill

Inhalt

  • Details
  • Bilder

Während Hicks (Stimme im Original: Jay Baruchel) an der Verwirklichung seines Traums von einer utopischen Welt, in der Drachen und Menschen friedlich zusammenleben, arbeitet, entdeckt sein Drachen-Kumpel, der Nachtschatten Ohnezahn, eine ungezähmte, schwer zu beeindruckende Partnerin, die den Nachschatten vom Wikingerdorf weglockt. Der weibliche Drache gleicht Ohnezahn, doch ist sie nicht schwarz, sondern weiß. Offenbar handelt es sich dabei um einen Tagschatten. Als sich neue Gefahr anbahnt, werden nicht nur Hicks‘ Fähigkeiten als Dorfvorsteher auf eine harte Probe gestellt, er und sein Drache müssen auch unmöglich scheinende Entscheidungen treffen, um das Überleben ihrer Rasse zu sichern…

Ajaxloader

Spielplan

So, 17.02
Mo, 18.02
Di, 19.02
Mi, 20.02
Central Großes Haus
Central Kleines Haus
Central Film Studio
Union Kino 1
Union Kino 2
Barriere frei: Barriere frei mit Grea & Startks!

Bohemian Rhapsody

close
Bohemian Rhapsody
Frei ab 6 Jahren 16. Woche
ca. 135min.

Genre: Biographisch, Konzertfilm

Inhalt

  • Details
  • Bilder

Ausgezeichnet mit 2 Golden Globes:

Bester Spielfilm - Drama

Bester Hauptdarsteller: Rami Malek

BOHEMIAN RHAPSODY feiert auf mitreißende Art die Rockband Queen, ihre Musik und ihren außergewöhnlichen Leadsänger Freddie Mercury. Freddie Mercury widersetzte sich Klischees, trotzte Konventionen und wurde so zu einem der beliebtesten Entertainer der Welt. Der Film erzählt vom kometenhaften Aufstieg der Band durch ihre einzigartigen Songs und ihren revolutionären Sound. Sie haben beispiellosen Erfolg, bis Mercury, dessen Lebensstil außer Kontrolle gerät, sich unerwartet von Queen abwendet, um seine Solokarriere zu starten.

Freddie, der sehr unter der Trennung litt, gelingt es gerade noch rechtzeitig, die Band für das „Live Aid”-Konzert wieder zu vereinigen. Trotz seiner AIDS-Diagnose beflügelt er die Band zu einem der herausragendsten Konzerte in der Geschichte der Rockmusik. Queen zementiert damit das Vermächtnis einer Band, die bis heute Außenseiter, Träumer und Musikliebhaber gleichermaßen inspiriert.

Ajaxloader

Spielplan

So, 17.02
Di, 19.02
Mi, 20.02
Central Großes Haus
Central Kleines Haus
Central Film Studio
Union Kino 1
Union Kino 2

Plötzlich Familie

(Instant Family)
close
Plötzlich Familie
Frei ab 6 Jahren 3. Woche
ca. 119min.

Genre: Komödie
Regie: Sean Anders
Besetzung: Rose Byrne, Mark Wahlberg, Octavia Spencer, Tig Notaro, Isabela Moner, Octavia Spencer, Tig Notaro

Inhalt

  • Details
  • Bilder

Pete (Mark Wahlberg) und Ellie (Rose Byrne) entschließen sich, endlich eine eigene Familie zu gründen, und beschäftigen sich deshalb erstmalig mit dem Thema Adoption. Ergriffen von den treuen Kinderaugen auf der Webseite einer Agentur, sind sie sich schnell einig, dass sie einem Kind ein neues Zuhause geben wollen. Als sie ein Geschwister-Trio, darunter auch die fünfzehnjährige rebellische Lizzy (Isabela Moner), kennenlernen, ist es um die beiden endgültig geschehen. Über Nacht werden Pete und Ellie zusammen mit Lizzy und ihren süßen Geschwistern Juan und Lita zu einer echten Großfamilie. Plötzlich steht das Paar vor der Herausforderung, ihre neuen Aufgaben als Pflegeeltern von gleich drei Kindern zu meistern, immer in der Hoffnung, schon bald eine richtige Familie zu werden. Eine hinreißende und berührende Geschichte, die uns zeigt, dass das Leben unvorhersehbar und unvernünftig ist.

Ajaxloader

Spielplan

So, 17.02
Mo, 18.02
Di, 19.02
Central Großes Haus
Central Kleines Haus
Central Film Studio
Union Kino 1
Union Kino 2

Der Junge muss an die frische Luft

Prädikat: besonders wertvoll
close
Der Junge muss an die frische Luft
Frei ab 6 Jahren 8. Woche
ca. 100min.

Genre: Biographisch
Regie: Caroline Link
Besetzung: Julius Weckauf, Luise Heyer, SÖnke MÖhring, Hedi Kriegeskotte, Joachim KrÓl, Ursula Werner, Rudolf Kowalski, Maren Kroymann, Diana Amft

Inhalt

  • Details
  • Bilder

Ruhrpott 1972. Der pummelige neunjährige Hans-Peter wächst auf in der Geborgenheit seiner fröhlichen und feierwütigen Verwandtschaft. Sein großes Talent, andere zum Lachen zu bringen, trainiert er täglich im Krämerladen seiner „Omma“ Änne. Aber leider ist nicht alles rosig. Dunkle Schatten legen sich auf den Alltag des Jungen, als seine Mutter nach einer Operation immer bedrückter wird. Für Hans-Peter ein Ansporn, seine komödiantische Begabung immer weiter zu perfektionieren. Die berührende Kindheitsgeschichte eines der größten Entertainer Deutschlands, Hape Kerkeling.

Ajaxloader

Spielplan

So, 17.02
Di, 19.02
Mi, 20.02
Central Großes Haus
Central Kleines Haus
Central Film Studio
Union Kino 1
Union Kino 2

Manhattan Queen

(Manhattan Queen)
close
Manhattan Queen
ohne Altersbeschränkung 5. Woche
ca. 105min.

Genre: Liebe, Komödie
Regie: Peter Segal
Besetzung: Jennifer Lopez, Leah Remini, Vanessa Hudgens, Milo Ventimiglia, Treat Williams, Annaleigh Ashford, Charlyne Yi

Inhalt

  • Details
  • Bilder

Maya (Jennifer Lopez) ist Anfang 40 und ziemlich frustriert. Sie hat sich im größten Supermarkt von Queens bis zur stellvertretenden Filialleiterin hochgearbeitet, doch den Chefposten kann sie sich ohne vernünftigen Schulabschluss abschminken. Da bekommt sie eine zweite Chance: Ohne ihr Wissen poliert der Sohn ihrer besten Freundin Joan (Leah Remini) Mayas Lebenslauf auf und verpasst ihr gleich auch noch den passenden Social Media-Auftritt. Prompt erhält sie eine Einladung zu einem Vorstellungsgespräch nach Manhattan, und ehe sie sich versieht, findet sie sich als Marketing-Beraterin mit eigenem Büro bei einem Kosmetikkonzern wieder. Maya erfindet sich von Grund auf neu, um der Welt zu zeigen, dass Cleverness mindestens so wertvoll ist wie ein College-Diplom. Doch wie lange kann sie ihre falsche Identität aufrechterhalten?

Ajaxloader

Spielplan

Mo, 18.02
Central Großes Haus
Central Kleines Haus
Central Film Studio
Union Kino 1
Union Kino 2

The Lego Movie 2

  • Kinderkino
close
The Lego Movie 2
Frei ab 6 Jahren 2. Woche
ca. 108min.

Genre: Animation, Komödie
Regie: Mike Mitchell

Inhalt

  • Details
  • Bilder

Hier kommt das mit Spannung erwartete Sequel zum von der Kritik gefeierten, weltweit phänomenalen Kassenhit, mit dem alles angefangen hat: In dem brandneuen Action-Abenteuer „The LEGO® Movie 2“ finden die Helden von Steinstadt wieder zusammen, um ihre geliebte Heimatstadt zu retten. Denn fünf Jahre nach dem grandiosen Auftakt werden die Bürger einmal mehr von einer großen Gefahr bedroht: LEGO® DUPLO® Invasoren aus dem All zerstören die LEGO®-Welt schneller, als man sie wieder aufbauen kann. Im Kampf gegen die Aliens und für die Harmonie im LEGO®-Universum geraten Emmet, Lucy, Batman und ihre Freunde in weit entfernte, unerforschte Welten wie die seltsame Galaxie, in der alles ein Musical ist. Unsere Helden müssen ihren ganzen Mut, ihre Kreativität und ihre Fähigkeiten als Meisterbauer einsetzen, um erneut zu beweisen, was wirklich in ihnen steckt.

Ajaxloader

Spielplan

Mo, 18.02
Di, 19.02
Mi, 20.02
Central Großes Haus
Central Kleines Haus
Central Film Studio
Union Kino 1
Union Kino 2

Mia und der weiße Löwe

  • Kinderkino
Prädikat: besonders wertvoll
close
Mia und der weiße Löwe
Frei ab 6 Jahren 3. Woche
ca. 98min.

Genre: Drama, Kinderfilm
Regie: Gilles De Maistre
Besetzung: Daniah De Villiers, Mélanie Laurent, Langley Kirkwood, Ryan Mac Lennan

Inhalt

  • Details
  • Bilder

Das Leben der zehnjährigen Mia (Daniah de Villiers) gerät aus den Fugen, als ihre Familie sich dazu entscheidet, in Südafrika eine Löwenzuchtfarm zu übernehmen. Mia kann sich nicht eingewöhnen, zu groß ist die Sehnsucht nach ihrer Heimat London und ihren alten Freunden. Eines Tages überrascht ihr Vater John (Langley Kirkwood) die Familie mit einem seltenen, weißen Löwenbaby, das auf der Farm geboren wurde: Charlie. Nachdem Mia sich anfänglich sträubt, erobert Charlie schließlich ihr Herz. In den kommenden Jahren sind die beiden unzertrennlich, doch Charlie ist zu einer prächtigen großen Raubkatze herangewachsen. Als Mia Wind davon bekommt, dass ihr Vater ihren geliebten Charlie verkaufen möchte, beschließt sie, mit ihm zu fliehen, um ihn in ein Schutzreservat zu bringen. Ein großes Abenteuer durch die Weiten Südafrikas beginnt, die das Teenagermädchen immer wieder an ihre Grenzen bringt. Aber für Charlie ist sie bereit, alles zu riskieren...

Ajaxloader

Spielplan

So, 17.02
Mo, 18.02
Mi, 20.02
Central Großes Haus
Central Kleines Haus
Central Film Studio
Union Kino 1
Union Kino 2

MEIN ERSTER KINOBESUCH

Mit unserer Filmreihe "Mein erster Kinobesuch", sorgen wir dafür, dass der erste Besuch im Kino, zu einem gelungenen Erlebnis wird. Dabei achten wir auf alles, was für die kleinen Kinder und Eltern wichtig ist, nämlich:

- Kindergerechte Filme (FSK 0) mit kurzer Laufzeit

- Keine Werbung und Trailer

- Gedimmte Saalbeleuchtung

- Reduzierte Lautstärke

- Kleiner Kinosaal

"Mein erster Kinobesuch" ist für Kinder ab 3 Jahren somit die perfekte Veranstaltung, um erste Kinoerfahrungen zu sammeln. Der Eintritt kostet nur 4,- € - egal ob für die Kinder, großen Geschwister, Eltern oder Großeltern.

Die nächste Vorstellung ist am Sonntag, den 12.05.2019 um 11.00 Uhr, mit dem Film "Lauras Stern".

Jetzt hier die Eintrittskarten sichern!

(Reservierungen sind leider nicht möglich)

So. 24.02.2019 - 14.00 Uhr

Central Theater Großes Haus

Eintritt: € 5,- auf allen Plätzen!

Karten gleich hier bestellen!

JOHN WICK TRIPLE

Sa. 25.05.2019 - 18.00 Uhr

Union Theater Kino 1

Eintritt: 17,50 € auf allen Plätzen!

Karten gleich hier kaufen!

(Reservierungen sind leider nicht möglich)

DIE TOP 5 DEUTSCHLANDS VOM 15.02.19

UNSER AKTUELLES KINOPROGRAMM VOM 14.02. - 20.02.